Fertig gewählt! #staytuned

In 28 Museen des Münsterlands haben die Besucher in den vergangenen drei Monaten auf den fiktiven Hilferuf unseres regionsweiten Kooperationsprojekts Apokalypse Münsterland geantwortet und entschieden, mit welchen Kulturgütern sie Vielfalt in eine vollkommen uniforme, genormte und total digitale Zukunftsgesellschaft bringen wollen.

Ab Januar 2019 präsentieren wir euch hier die Wahlsieger! Mit dieser Auswahl gestaltet der Münsterland e.V. in Kooperation mit Studenten der Münster School of Architecture (MSA) der FH Münster, der Agentur für Ausstellungsgestaltung BOK + Gärtner, dem FabLab Münster und natürlich den Museen eine eigene digitale Ausstellung, die ab Sommer 2019 auf Tour durch das Münsterland geht. 

2018-12-20T17:29:04+00:0020/12/2018|Mitmachen|
Diese Website nutzt Cookies! Akzeptieren