Burg Hülshoff – Center for Literature

Burg Hülshoff – Center for Literature2018-12-13T09:12:54+00:00

Das Museum

Burg Hülshoff ist der Geburtsort der großen deutschen Poetin Annette von Droste-Hülshoff. Hier wächst derzeit das Center for Literature (CfL) – ein interdisziplinärer Ort, an dem Literatur sich mit Film, Performance, Tanz, Musik, Medien- und Netzkunst, Architektur und Gesellschaft verbindet. Die Dauerausstellung thematisiert die Geschichte der malerischen Wasserburg und zeigt Erinnerungsstücke aus dem Leben der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. In der Bibliothek, dem Speise- oder Empfangszimmer werden ihre Werke in der Aussicht aus dem prachtvollen Gartensaal lebendig. Das CfL wird die Daueraustellung in den kommenden Jahren sanft modernisieren und um ungewohnte Perspektiven ergänzen.

KULTURGUT WÄHLEN

Diese Website nutzt Cookies! Akzeptieren